Schlagwort: badminton

Deutsches Herrenteam hat eine Medaille sicher

Die Spieler des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) haben bei der Europameisterschaft für Herren- und für Damennationalmannschaften (14. bis 18. Februar 2024 in Łódź/Polen) das Halbfinale erreicht und damit sowohl eine EM- Medaille sicher als auch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft für Herren- und für Damennationalmannschaften (27. April bis 5. Mai 2024 in Chengdu/China) geschafft.

Die Athleten des DBV gewannen am Freitag (16. Februar 2024) ihre abschließende Vorrundenpartie gegen die Tschechische Republik mit 4:1 und zogen entsprechend als Gruppenzweite in die Runde der besten vier Teams ein. Im Halbfinale am Samstag (17. Februar 2024, 15.00 Uhr) treffen die deutschen Herren erneut auf Titelverteidiger Dänemark, welcher sich als klarer Tabellenführer der Vorrundengruppe 1 für die Vorschlussrunde qualifizierte. Der Rekordchampion hatte in der Gruppenphase sowohl gegen Deutschland als auch gegen die Tschechische Republik und gegen Turniergastgeber Polen mit 5:0 gewonnen.

„Glückwunsch an die Herren zum Erreichen des Halbfinals! Trotz der vielen
verletzungsbedingten Ausfälle war es ein insgesamt souveräner Einzug unter die letzten
Vier“, so DBV-Sportdirektor Martin Kranitz.

Die deutschen Damen hingegen mussten sich in ihrer dritten Vorrundenpartie in der Gruppe 2 Schottland mit 2:3 geschlagen geben, sodass sie als Tabellendritter das erhoffte Edelmetall verpassten. „Das Spiel der Damen gegen Schottland war heute ein 50:50-Spiel. Es hat leider knapp nicht gereicht. Gratulation an das schottische Team zum Einzug in das Halbfinale“, sagte Martin Kranitz.

Alle Ergebnisse der Team-EM in Polen sind auf der DBV-Website unter www.badminton.de sowie im Internet unter https://bwf.tournamentsoftware.com (Stichwort „2024 European Men’s & Women’s Team Championships“) erhältlich.

Claudia Pauli (Pressesprecherin DBV)

Deutsche Teams mit souveränen Siegen


Viel Grund zum Jubeln hatten die Teams des Deutschen Badminton-Verbandes
(DBV) am zweiten Veranstaltungstag bei der Europameisterschaft für Herren- und
für Damennationalmannschaften (14. bis 18. Februar 2024 in Łódź/Polen):
Nachdem die Herren am Donnerstag (15. Februar 2024) ihre zweite
Vorrundenpartie in der Gruppe 1 mit 4:1 gegen Polen gewonnen hatten, besiegten
die Damen in ihrem zweiten Vorrundenspiel in der Gruppe 2 die Niederlande mit
dem gleichen Ergebnis. Damit haben sowohl die Herren als auch die Damen vor dem
abschließenden Gruppenspiel je einen Erfolg und eine Niederlage zu Buche stehen.

„Das war ein guter Sieg, um die Mannschaft von Anfang an in Führung zu bringen. Es ging
darum, die eigene Leistung aufs Feld zu bringen und konzentriert das eigene Spiel
durchzuspielen“, meinte Yvonne Li nach ihrem klaren Zwei-Satz-Erfolg im Dameneinzel über Jaymie Laurens zufrieden.

Zum Abschluss der Gruppenphase treffen die Herren des DBV am Freitag (16. Februar 2024, 10.00 Uhr) auf die Tschechische Republik, die Damen stehen wenige Stunden später Schottland gegenüber (15.00 Uhr).

Alle Ergebnisse der Team-EM in Polen sind auf der DBV-Website unter www.badminton.de sowie im Internet unter https://bwf.tournamentsoftware.com (Stichwort „2024 European Men’s & Women’s Team Championships“) erhältlich.

Claudia Pauli (Pressesprecherin DBV)

Spanische Olympiasiegerin führt ihr Team zum Erfolg

Der Rekordchampion Dänemark bei den Herren sowie das Team um Superstar Carolina Marin erwiesen sich bei der Europameisterschaft für Herren- und für Damennationalmannschaften (14.
bis 18. Februar 2024 in Łódź/Polen) für die – insgesamt sehr jungen – deutschen
Auswahlen als zu stark:

Die Athleten des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) unterlagen am Mittwoch
(14. Februar 2024) in ihrer ersten Vorrundenbegegnung in der Gruppe 1
Titelverteidiger Dänemark mit 0:5, der damit eindrucksvoll seine Ambitionen auf den
neuerlichen Turniersieg unterstrich.

Wenige Stunden später mussten sich die deutschen Spielerinnen in ihrer
Auftaktpartie in der Vorrundengruppe 2 Spanien mit 2:3 geschlagen geben. Die
beiden Punkte für den DBV erzielten Stine Küspert/Thuc Phuong Nguyen (1. BC
Saarbrücken-Bischmisheim/1. BC Wipperfeld) und Linda Efler/Isabel Lohau (beide 1.
BC Saarbrücken-Bischmisheim) im 2. bzw. 1. Damendoppel. Carolina Marin, die
Olympiasiegerin von 2016 und dreimalige Weltmeisterin, kam im 1. Dameneinzel für
die Iberer zum Einsatz und setzte sich darin gegen die deutsche Topspielerin Yvonne
Li (SV Fun-Ball Dortelweil) mit 21:14, 21:16 durch.

„Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung. Es ist natürlich schade, dass ich diese nicht
über das gesamte Spiel halten konnte. Es ist noch an ein paar Sachen zu arbeiten“,
meinte der 21 Jahre alte Matthias Kicklitz nach seinem ersten Auftritt in Łódź. Der
Deutsche Meister von 2023 und 2024 im Herreneinzel lieferte sich mit Anders
Antonsen, dem Vizeeuropameister von 2022, im Spitzeneinzel lange Zeit ein Duell
auf Augenhöhe (21:16, 16:21, 12:21). „Matthias ist ein Athlet mit einigem Potenzial. Es
wird spannend zu verfolgen, wie seine Entwicklung verläuft“, so DBV-Sportdirektor
Martin Kranitz.

Alle Ergebnisse der Team-EM in Polen sind auf der DBV-Website unter
www.badminton.de sowie im Internet unter https://bwf.tournamentsoftware.com
(Stichwort „2024 European Men’s & Women’s Team Championships“) erhältlich.

Claudia Pauli (Pressesprecherin DBV)

Offenburg belohnt sich nicht

Jonas und Lukas Burger gewannen einmal mehr


Für die erste Mannschaft des Badmintonclubs Offenburg standen am vergangenen Wochenende zwei enorm wichtige Spieltage in der 2. Bundesliga Süd an. Offenburg, die auf Tabellenplatz 9 abgerutscht waren, mussten dringend punkten, um den Abstand zu den Abstiegsrängen mindestens halten zu können. Dabei empfing der BCO mit Jena und Marktheidenfeld zwei Teams aus der oberen Tabellenhälfte in der heimischen Nordwesthalle, was die Aufgabe nicht einfacher machte.

In der Samstagspartie gegen Jena spielten zunächst beide Herrendoppel der Südbadener stark auf und konnten wichtige Punkte sichern. Da Lena Reder / Paloma Wich jedoch ihr Damendoppel verloren, ging der BCO mit einer 2:1-Führung in die Einzelpartien. Im 1. Herreneinzel lieferte sich Lukas Burger ein enges Match mit seinem Kontrahenten Notni, musste jedoch in vier Sätzen die Segel streichen. Lena Reder fand im Dameneinzel nicht ganz zu ihrem zuletzt dominanten Spiel und lag früh 0:2 in Sätzen zurück. Obwohl sich Reder noch in die Partie kämpfte und einen Entscheidungssatz erzwang, belohnte sie sich für diesen Aufwand nicht und unterlag unglücklich im fünften Satz, sodass nun Jena 2:3 in Führung lag.

In dieser engen Situation spielten Jonas Burger/Paloma Wich im Mixed groß auf und siegten in vier Sätzen gegen die stark eingeschätzte Paarung Voigt / Mund, sodass den Offenburgern ein Punkt bereits sicher war, das 2. Herreneinzel jedoch die Entscheidung über einen zweiten bringen musste. Hier bekam es Tim Armbrüster mit dem Thüringer Nachwuchstalent Florian Otto zu tun. Armbrüster biss sich in die Partie und hielt bis zum Entscheidungssatz gut mit, hatte hier jedoch das Nachsehen, sodass Jena die Partie mit 4:3 gewann. Angesichts der knappen Ergebnisse trotz der guten Leistung ein unglückliches Ergebnis für den BCO.

Die Sonntagspartie gegen Marktheidenfeld startete einmal mehr mit einem Sieg der noch ungeschlagenen Burger-Brüder, auch wenn sie von ihren angriffslustigen Gegnern Unz/Grün in einen fünften Satz gezwungen worden waren.

Da dieses Mal jedoch sowohl das 2. Herrendoppel als auch das Damendoppel verloren ging, musste Offenburg in den Einzeldisziplinen nachlegen. Lukas Burger legte mit einem glatten Dreisatzsieg gegen Steffen Grün vor, Lena Reder jedoch unterlag ihrer Gegnerin Schumacher in drei Sätzen. Beim Stande von 2:3 waren die beiden verbleibenden Partien, das Mixed Jonas Burger/Samira Schilli gegen Schnabel/Rumpold und das Herreneinzel Tim Armbrüster  gegen Moritz Unz enorm spannend. Leider hatte der BCO beide Male in knappen Spielen das Nachsehen, sodass das Team nicht einmal mit einem Punkt belohnt wurde.

Auch wenn die direkte Konkurrenz im Tabellenkeller ebenso mager punktete, bleibt die Lage für Offenburg angespannt. Um sich etwas Luft zu verschafen muss in zwei Wochen beim Auswärtsspieltag gegen Schorndorf, das auf einen Zähler an Ofenburg herangerückt ist, dringend ein Sieg her.

Simon Discher

Beuel II dem Klassenerhalt etwas näher gekommen

Das Team Beuel II

Die zweite Mannschaft des 1. BC Beuel bleibt in der zweiten Badminton-Bundesliga weiterhin in Abstiegsgefahr. Immerhin schaffte das Team um Mannschaftsführer Luis La Rocca am Sonntag beim 4:3 über den SV Berliner Brauereien nach dem 0:7 am Vortag über SG EBT Berlin zwei Punkte.

„Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, es war einfach nur phänomenal“, kommentierte Beuels Mannschaftsführer Luis La Rocca den Sieg seiner Truppe am Sonntag. Der Erfolg der Beueler, der das Team dem Klassenerhalt ein Stückchen näher bringt, sicherten am Sonntag Vanessa Aslan Seele/Anna Mejikovskiy im Damendoppel, das zweite Herrendoppel mit den Brüdern Til und Ben Gatzsche, das Mixed mit Mejikovskiy/Till Gatzsche sowie das zweite Herreneinzel von Lennart Konder.

Am Samstag kassierte die Beueler Reserve gegen SG EBT Berlin beim 0:7 die „Höchststrafe“. Viele Spiele verliefen allerdings eng, so unterlag das erste Herrendoppel mit Moritz Rappen/Luis La Rocca in fünf Sätzen mit 11:6, 6:11, 11:8, 7:11, 6:11 gegen die dänische Paarung Philip und Benjamin Klindt. Fast alle anderen Partien gingen zumindest über vier Sätze.

Henning Bock

Freystadt führt souverän – Bischmisheim muss herbe Niederlage einstecken

<div class="sportspress"><div class="sp-template sp-template-league-table">
	<h4 class="sp-table-caption">2. Bundesliga Süd 2023-2024</h4><div class="sp-table-wrapper"><table class="sp-league-table sp-data-table sp-sortable-table sp-responsive-table table_65d5be167a626 sp-scrollable-table sp-paginated-table" data-sp-rows="10"><thead><tr><th class="data-rank">Pos.</th><th class="data-name">Mannschaft</th><th class="data-tabellebundesligaone">Tabelle 1. Bundesliga</th><th class="data-punkte">Punkte</th><th class="data-spiele">Spiele</th><th class="data-saetze">Sätze</th></tr></thead><tbody><tr class="odd sp-row-no-0"><td class="data-rank" data-label="Pos.">1</td><td class="data-name has-logo" data-label="Mannschaft"><a href="https://tsv.freystadt.de/hp7/Badminton.htm?ITServ=a4b0pmf7t430ndchof44167739g"><span class="team-logo"><img width="128" height="68" src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_freystadt.png?fit=128%2C68&ssl=1" class="attachment-sportspress-fit-icon size-sportspress-fit-icon wp-post-image jetpack-lazy-image" alt="logo-freystadt" loading="lazy" data-attachment-id="1941" data-permalink="https://www.badminton-bundesliga.de/?attachment_id=1941" data-orig-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_freystadt.png?fit=200%2C106&ssl=1" data-orig-size="200,106" data-comments-opened="0" data-image-meta="{"aperture":"0","credit":"","camera":"","caption":"","created_timestamp":"0","copyright":"","focal_length":"0","iso":"0","shutter_speed":"0","title":"","orientation":"0"}" data-image-title="logo_freystadt" data-image-description="<p>Logo Freystadt</p>
" data-image-caption="<p>Logo Freystadt</p>
" data-medium-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_freystadt.png?fit=200%2C106&ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_freystadt.png?fit=200%2C106&ssl=1" data-lazy-srcset="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_freystadt.png?w=200&ssl=1 200w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_freystadt.png?resize=128%2C68&ssl=1 128w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_freystadt.png?resize=32%2C17&ssl=1 32w" data-lazy-sizes="(max-width: 128px) 100vw, 128px" data-lazy-src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_freystadt.png?fit=128%2C68&ssl=1&is-pending-load=1" /></span>Fre</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">1</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">36</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">85</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">48</td></tr><tr class="even sp-row-no-1"><td class="data-rank" data-label="Pos.">2</td><td class="data-name has-logo" data-label="Mannschaft"><a href="https://www.badminton-bundesliga.de/team/tv-marktheidenfeld-2/"><span class="team-logo"><img width="128" height="107" src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_marktheidenfeld2.jpg?fit=128%2C107&ssl=1" class="attachment-sportspress-fit-icon size-sportspress-fit-icon wp-post-image jetpack-lazy-image" alt="logo-tv-markheidenfeld" loading="lazy" data-attachment-id="2011" data-permalink="https://www.badminton-bundesliga.de/team/tv-marktheidenfeld-2/logo_marktheidenfeld2/" data-orig-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_marktheidenfeld2.jpg?fit=139%2C116&ssl=1" data-orig-size="139,116" data-comments-opened="0" data-image-meta="{"aperture":"0","credit":"","camera":"","caption":"","created_timestamp":"0","copyright":"","focal_length":"0","iso":"0","shutter_speed":"0","title":"","orientation":"1"}" data-image-title="logo_marktheidenfeld2" data-image-description="<p>Logo TV Markheidenfeld</p>
" data-image-caption="<p>Logo TV Marktheidenfeld</p>
" data-medium-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_marktheidenfeld2.jpg?fit=139%2C116&ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_marktheidenfeld2.jpg?fit=139%2C116&ssl=1" data-lazy-srcset="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_marktheidenfeld2.jpg?w=139&ssl=1 139w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_marktheidenfeld2.jpg?resize=128%2C107&ssl=1 128w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_marktheidenfeld2.jpg?resize=32%2C27&ssl=1 32w" data-lazy-sizes="(max-width: 128px) 100vw, 128px" data-lazy-src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_marktheidenfeld2.jpg?fit=128%2C107&ssl=1&is-pending-load=1" /></span>Marktheidenfeld</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">3</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">32</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">77</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">56</td></tr><tr class="odd sp-row-no-2"><td class="data-rank" data-label="Pos.">3</td><td class="data-name" data-label="Mannschaft"><a href="http://Badminton.fun-ball-Dortelweil.de">SV Funball Dortelweil</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">2</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">32</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">76</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">57</td></tr><tr class="even sp-row-no-3"><td class="data-rank" data-label="Pos.">4</td><td class="data-name has-logo" data-label="Mannschaft"><a href="https://www.bc-bischmisheim.de/startseite/"><span class="team-logo"><img width="128" height="49" src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_bc_bischmisheim.png?fit=128%2C49&ssl=1" class="attachment-sportspress-fit-icon size-sportspress-fit-icon wp-post-image jetpack-lazy-image" alt="logo-bischmisheim" loading="lazy" data-attachment-id="1936" data-permalink="https://www.bc-bischmisheim.de/startseite/logo_bc_bischmisheim/" data-orig-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_bc_bischmisheim.png?fit=241%2C92&ssl=1" data-orig-size="241,92" data-comments-opened="0" data-image-meta="{"aperture":"0","credit":"","camera":"","caption":"","created_timestamp":"0","copyright":"","focal_length":"0","iso":"0","shutter_speed":"0","title":"","orientation":"0"}" data-image-title="logo_bc_bischmisheim" data-image-description="<p>Logo Bischmisheim</p>
" data-image-caption="<p>Logo Bischmisheim</p>
" data-medium-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_bc_bischmisheim.png?fit=241%2C92&ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_bc_bischmisheim.png?fit=241%2C92&ssl=1" data-lazy-srcset="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_bc_bischmisheim.png?w=241&ssl=1 241w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_bc_bischmisheim.png?resize=128%2C49&ssl=1 128w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_bc_bischmisheim.png?resize=32%2C12&ssl=1 32w" data-lazy-sizes="(max-width: 128px) 100vw, 128px" data-lazy-src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2017/12/logo_bc_bischmisheim.png?fit=128%2C49&ssl=1&is-pending-load=1" /></span>Bischmisheim</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">4</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">30</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">74</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">59</td></tr><tr class="odd sp-row-no-4"><td class="data-rank" data-label="Pos.">5</td><td class="data-name" data-label="Mannschaft"><a href="http://www.sv-gutsmuths-jena.de/badminton-jena/">Jena</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">5</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">29</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">69</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">64</td></tr><tr class="even sp-row-no-5"><td class="data-rank" data-label="Pos.">6</td><td class="data-name" data-label="Mannschaft"><a href="https://www.badminton-bundesliga.de/team/1-bv-maintal/">Maintal</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">6</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">28</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">71</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">62</td></tr><tr class="odd sp-row-no-6"><td class="data-rank" data-label="Pos.">7</td><td class="data-name has-logo" data-label="Mannschaft"><a href="https://www.badminton-bundesliga.de/team/bc-remagen/"><span class="team-logo"><img width="128" height="128" src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?fit=128%2C128&ssl=1" class="attachment-sportspress-fit-icon size-sportspress-fit-icon wp-post-image jetpack-lazy-image" alt="logo-remagen" loading="lazy" data-attachment-id="2015" data-permalink="https://www.badminton-bundesliga.de/team/bc-remagen/logo_remagen/" data-orig-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?fit=220%2C220&ssl=1" data-orig-size="220,220" data-comments-opened="0" data-image-meta="{"aperture":"0","credit":"","camera":"","caption":"","created_timestamp":"0","copyright":"","focal_length":"0","iso":"0","shutter_speed":"0","title":"","orientation":"0"}" data-image-title="logo_remagen" data-image-description="<p>Logo Remagen</p>
" data-image-caption="<p>Logo Remagen</p>
" data-medium-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?fit=220%2C220&ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?fit=220%2C220&ssl=1" data-lazy-srcset="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?w=220&ssl=1 220w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?resize=150%2C150&ssl=1 150w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?resize=128%2C128&ssl=1 128w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?resize=32%2C32&ssl=1 32w" data-lazy-sizes="(max-width: 128px) 100vw, 128px" data-lazy-src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_remagen.jpg?fit=128%2C128&ssl=1&is-pending-load=1" /></span>Remagen</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">8</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">23</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">69</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">73</td></tr><tr class="even sp-row-no-7"><td class="data-rank" data-label="Pos.">8</td><td class="data-name" data-label="Mannschaft"><a href="https://www.badminton-bundesliga.de/team/tus-geretsried/">Geretsried</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">7</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">23</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">66</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">67</td></tr><tr class="odd sp-row-no-8"><td class="data-rank" data-label="Pos.">9</td><td class="data-name has-logo" data-label="Mannschaft"><a href="https://www.badminton-bundesliga.de/team/bc-offenburg/"><span class="team-logo"><img width="128" height="41" src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?fit=128%2C41&ssl=1" class="attachment-sportspress-fit-icon size-sportspress-fit-icon wp-post-image jetpack-lazy-image" alt="logo-offenburg" loading="lazy" data-attachment-id="2017" data-permalink="https://www.badminton-bundesliga.de/team/bc-offenburg/logo_offenburg/" data-orig-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?fit=500%2C159&ssl=1" data-orig-size="500,159" data-comments-opened="0" data-image-meta="{"aperture":"0","credit":"","camera":"","caption":"","created_timestamp":"0","copyright":"","focal_length":"0","iso":"0","shutter_speed":"0","title":"","orientation":"1"}" data-image-title="logo_offenburg" data-image-description="<p>Logo Offenburg</p>
" data-image-caption="<p>Logo Offenburg</p>
" data-medium-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?fit=300%2C95&ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?fit=500%2C159&ssl=1" data-lazy-srcset="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?w=500&ssl=1 500w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?resize=300%2C95&ssl=1 300w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?resize=128%2C41&ssl=1 128w, https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?resize=32%2C10&ssl=1 32w" data-lazy-sizes="(max-width: 128px) 100vw, 128px" data-lazy-src="https://i0.wp.com/www.badminton-bundesliga.de/wp-content/uploads/2019/08/logo_offenburg.jpg?fit=128%2C41&ssl=1&is-pending-load=1" /></span>Offenburg</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">9</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">19</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">57</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">76</td></tr><tr class="even sp-row-no-9"><td class="data-rank" data-label="Pos.">10</td><td class="data-name" data-label="Mannschaft"><a href="https://www.sg-schorndorf-badminton.de/">SG Schorndorf</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">10</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">18</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">55</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">78</td></tr><tr class="odd sp-row-no-10"><td class="data-rank" data-label="Pos.">11</td><td class="data-name" data-label="Mannschaft"><a href="http://badminton.svfischbach.net/">Fischbach</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">11</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">17</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">53</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">80</td></tr><tr class="even sp-row-no-11"><td class="data-rank" data-label="Pos.">12</td><td class="data-name" data-label="Mannschaft"><a href="https://www.badminton-bundesliga.de/team/bsv-eggenstein-leopoldshafen/">Leopoldshafen</a></td><td class="data-tabellebundesligaone" data-label="Tabelle 1. Bundesliga">12</td><td class="data-punkte" data-label="Punkte">16</td><td class="data-spiele" data-label="Spiele">55</td><td class="data-saetze" data-label="Sätze">78</td></tr></tbody></table></div></div>
</div>
Bischmisheim verliert in Mainatal

Während Freystadt in Fischbach mit 6:1 überlegen siegt und die Tabelle anführt, muss Titelverteidiger Bischmisheim 2 sich in Maintal 1:6 geschlagen geben und rutscht in der Tabelle einen Platz. Dortelweil2 müht sich gegen Remagen zu einem 4:3-Sieg und bleibt auf dem zweiten Rang. Dicht dran ist Marktheidenfeld, die heute in Offenburg einen 5:2-Erfolg feierten und punktgleich mit Dortelweil. Jena kämpft um den Anschluss an die Führung, kommt jedoch in Schorndorf gegen den Tabellen-Zehnten Schorndorf nur zu einem 4:3-Erfolg. Geretsried hingegen überzeugt mit einem soliden Spiel beim Tabellenletzten Eggenstein unf gewinnt mit 5;2.

2. Bundesliga Süd 2023-2024

Pos.MannschaftTabelle 1. BundesligaPunkteSpieleSätze
11368548
23327756
3SV Funball Dortelweil2327657
44307459
5Jena5296964
6Maintal6287162
78236973
8Geretsried7236667
99195776
10SG Schorndorf10185578
11Fischbach11175380
12Leopoldshafen12165578

Wipperfeld unterliegt im Spitzenspiel BV Mülheim

BV Mülheim ist Tabellenführer

Am 19. Spieltag der 2. Bundesliga Nord kam es zum Treffen der beiden führenden Teams. Der BV Mülheim war zu Gast in Wipperfeld und gewann knapp mit 4;3. Mülheim bleibt damit der Führende in der Tabelle. Wipperfeld muss neben der Niederlage nun auch EBT fürchten, die beim CfB Köln mit 6:1 gewannen und damit punktgleich mit Wipperfeld auf Platz drei stehen. Dahinter folgt der VfB Mülheim, die heute gegen Refrath mit 4:3 die Oberhand behielten. Danach folgt Trittau, die gegen Solingen mit 5:2 erfogreich blieben und ihre Kontrahenten auf Rang sechs verwiesen. Im Aufwind ist der Gladbecker FC, der beim Schlusslicht Gifhorn mit 7:0 drei Punkte einheimste und auf Rang sieben stehen. Gebremst wurde hingegen die Berliner Brauereien, die aus der Abstiegszone sich verabschieden wollten. Mit der 3:4-Niederlage in Beuel stehen sie in der Tabelle auf dem zehnten Platz. punktgleich mit dem CfB Köln.

2. Bundesliga Nord-2023-2024

Pos.MannschaftTabelle 1. BundesligaSiegeNiederlagenPunkte
1117240
2EBT Berlin312736
3Wipper2214536
4VfB Mü515433
5413633
6Solingen69924
7Gladbeck781120
8961319
9871219
101161316
11cfb Köln1051416
12Gifhorn1241512
13BSpfr. Neusatz0000
140000
150000
16Bischmisheim0000
17Dortelweil0000
18Fischbach0000
190000
20Geretsried0000
21Gifhorn0010
22Harkenbleck0000
230000
24Hohenlimurg0000
25Horner TV0000
26Jena0000
27Leopoldshafen0000
280000
29Maintal0000
300000
310000
32Neubiberg0000
33Neuhofen0000
340000
35Offenburg0000
36Peine0000
370000
380000
39SG Schorndorf0000
40SV Funball Dortelweil0000
41Schwan0000
42Schwanheim0000
43TV Dillingen0000
44Trittau0000
45TuS Wiebelskirchen0000
46VfB Friedrichshafen0000
470000
480000
490000

BV Mülheim gibt weiterhin den Ton im Norden an

BV Mülheim ist Tabellenführer

Nach dem 18. Spieltag der 2. Bundesliga Nord bleibt der BV Mülheim nach dem knappen 4:3-Erfolg im Städteduell gegen den VfB Mülheim (4.) weiter an der Spitze mit einem Vorsprung von drei Punkten vor Wipperfeld, die heute zu Hause gegen Refrath mit 5:2 die Oberhand behielten. Neuer Dritter ist nun EBT Berlin, die gegen Beuel in deren Halle einen deutlichen 7:0-Erfolg feierten. Trittau hingegen rutschte auf Rang funf nach der 3:4-Niederlage gegen den Gladbecker FC (8.). Danach folgt Solingen, die beim Tabellenletzten Gifhorn über ein 4:3 nicht hinweg kam. Auf dem Marsch aus der Abstiegszone will die Berliner Brauereien kommen. Der heutige 4:3-Erfolg gegen den CfB Köln könnte da mithelfen, liegen sie jetzt nur noch einen Punkt hinter ihrem heutigen Gegner.

Freystadt gewinnte knapp

Freystadt´s mühevoller Sieg beim Tabellenletzten

Freystadt gewinnte knapp
Freystadt gewinnte knapp

Am 18. Spieltag der 2. Bundesliga Süd gab es teils überraschende Ergebnisse. So mühte sich Tabellenführer Freystadt beim Tabellenletzten Eggenstein zu einem 4:3-Sieg, führt aber nunmit drei Punkten Vorsprung vo seinen Vefolgern. Auf Rang zwei ist nun neu Dortelweil, die gegen Bischmisheim mit 5:2 gegen Bischmisheim2 gewannen und die Saarländer auf den ditten Platz vewiesen. Dahinter folgt Marktheidenfeld, die beim Vorletzten Schorndorf nur ein 4:3-Sieg erreichten. Jena als Fünfte hatte ebenfalls Probleme, in Offenburg (9.) mit 4:3 die Punkte nach Hause zu bringen. Dahinter folgt Remagen, die in Maintal (7.) gar mit 1:6 unterlag und den Gastgeben dei Punkte überlassen musste. Fischbach als Zehnter konnte gegen Geretsried (8.) bei der 3:4-Niederlage einen Punkt auf das Konto gutschreiben.

2. Bundesliga Süd 2023-2024

Pos.MannschaftTabelle 1. BundesligaPunkteSpieleSätze
11368548
23327756
3SV Funball Dortelweil2327657
44307459
5Jena5296964
6Maintal6287162
78236973
8Geretsried7236667
99195776
10SG Schorndorf10185578
11Fischbach11175380
12Leopoldshafen12165578

Die Spiele um die WM-Qualifikation


Knapp acht Wochen, bevor die besten Badmintonspielerinnen Europas bei der Individual-EM in Saarbrücken (8. bis 14. April 2024) die Titelträgerinnen und Medaillengewinnerinnen ermitteln, geht es für einen Teil von ihnen in der kommenden Woche im polnischen Łódź (14. bis 18. Februar 2024) zudem um Edelmetall mit dem Team.

Lediglich jeweils acht Nationen dürfen an der Europameisterschaft für Herren- und für Damennationalmannschaften teilnehmen, wobei einzig Dänemark – als Titelverteidiger in beiden Wettbewerben – und Turniergastgeber Polen ein Startplatz garantiert war. Die anderen Teams mussten das Ticket für die EM-Endrunde im Rahmen von Qualifikationsturnieren lösen, die im Dezember vergangenen Jahres in verschiedenen Ländern ausgetragen wurden.

Die Mannschaften des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) sicherten sich die Teilnahme an den 2024 European Men’s & Women’s Team Championships jeweils durch den Turniersieg vor eigenem Publikum in Bad Camberg (8. bis 10. Dezember 2023).

Während sich die deutschen Herren in Łódź in der Vorrundengruppe 1 mit Rekordchampion Dänemark sowie Polen und der Tschechischen Republik auseinandersetzen müssen, treffen die Damen des DBV in der Vorrundengruppe 2 auf Spanien, die Niederlande und Schottland.

Diejenigen Mannschaften, die nach Beendigung der Gruppenphase die Tabellenplätze eins und zwei belegen, ziehen ins Halbfinale ein. Darin geht es im K.-o.-System weiter, wobei die beiden Teams, die in der Vorschlussrunde eine Niederlage erleiden, automatisch die Bronzemedaille erhalten.

„Wir würden natürlich gerne mit beiden Teams eine Medaille gewinnen“, blickt DBV-Sportdirektor Martin Kranitz voraus. Die Europameisterschaft für Herren- und für Damennationalmannschaften dient gleichzeitig als Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft für Herren- und für Damennationalmannschaften 2024, die vom 27. April bis zum 5. Mai im chinesischen Chengdu stattfindet.

Gemäß der Regularien des Badminton- Weltverbandes BWF dürfen aus Europa diejenigen Teams an den TotalEnergies BWF Thomas & Uber Cup Finals 2024 teilnehmen, die bei der EM-Endrunde im Finale bzw. im Halbfinale stehen.

Bei den Herren spielen in Łódź außerdem Frankreich, die Ukraine, die Niederlande und England um das WM-Ticket. Bei den Damen sind neben den bereits genannten Mannschaften ferner Dänemark, die Türkei, Polen und Frankreich vertreten. Die Teams des DBV setzen sich einmal mehr aus sehr erfahrenen Athletinnen, die bereits zahlreiche Matches bei Europameisterschaften – und auch bei
Weltmeisterschaften – bestritten haben, sowie aus Nachwuchsspieler*innen
zusammen. Dabei wurden einige von diesen anlässlich der 2024 European Men’s &
Women’s Team Championships erstmalig für kontinentale Titelkämpfe im
Erwachsenenbereich nominiert.

Die Nominierten seitens des DBV

Herren

Bjarne Geiss (Blau-Weiss Wittorf)

Daniel Hess (1. BC Beuel)

Samuel Hsiao (1. BC Wipperfeld)

Matthias Kicklitz (Blau-Weiss Wittorf)

Kenneth Neumann (1. BC Wipperfeld)

Kian-Yu Oei (SV Fun-Ball Dortelweil)

Kai Schäfer (SV Fun-Ball Dortelweil)

Marvin Seidel (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)

Jan Colin Völker (TV Refrath)

Damen

Linda Efler (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)

Stine Küspert (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)

Yvonne Li (SV Fun-Ball Dortelweil)

Isabel Lohau (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim)

Leona Michalski (TV Refrath)

Thuc Phuong Nguyen (1. BC Wipperfeld)

Gloria Poluektov (VfB Grün-Weiß Mülheim)

Antonia Schaller (1. BC Wipperfeld)

Miranda Wilson (SG Schorndorf)

Normalerweise hätten auch Mark Lamsfuß (1. BC Wipperfeld) und Fabian Roth (TV
Refrath) zum Aufgebot des DBV für die EM-Endrunde gezählt. Der 28 Jahre alte
Fabian Roth erlitt allerdings bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Bielefeld
(1. bis 4. Februar 2024) im Finale des Herreneinzelwettbewerbs einen Muskelfaserriss im Oberschenkel, sodass er derzeit pausieren muss.

Mark Lamsfuß ist derweil aus Gründen der Belastungssteuerung aktuell nicht für Łódź vorgesehen:
Bei dem 29-Jährigen traten während der kürzlich erfolgten Asientour nach hohen Belastungen erneut Knieprobleme auf. Mit Blick auf die derzeit laufende Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in Paris sowie auf die Individual-EM in Saarbrücken wird der Doppel- und Mixed-Europameister von 2022
stattdessen ein Aufbautraining absolvieren.

Alle Ergebnisse der Team-EM in Polen sind auf der DBV-Website unter www.badminton.de sowie im Internet unter https://bwf.tournamentsoftware.com (Stichwort „2024 European Men’s & Women’s Team Championships“) erhältlich.

Claudia Pauli (Pressesprecherin DBV)