Trittau neuer Spitzenreiter in der 2. Bundesliga Nord

das-team-von-trittau-foto-tsv-trittau
Das Team von Trittau. Foto: TSV Trittau

Nach dem vierten Spieltag in der 2. Bundesliga Nord führt Trittau dank eines 6:1-Erfolges gegen cfb Köln und die dreier Punkte die Tabelle an. Trotz einer herben 1:6-Niederlage beim BV Mülheim bleibt Wipperfeld 2 noch auf dem zweiten Platz, gefolgt von deren Bezwinger Mülheim. Der VfB GW Mülheim konnte bei EBT Berlin mit 5:2 siegen und belegt nun Rang vier. Einem knappen 4:3-Erfolg bei Refrath 2 bescherte Hohenlimburg den fünften Platz in der Tabelle. Refrath rutschte auf den sechsten Platz. Solingen verbesserte sich durch einen 5:2-Erfolg in Peine auf Rang acht. Die rote Laterne des Tabellenletzten trägt weiterhin Aufsteiger Harkenbleck, die jedoch heute gegen Beuel2 ihren ersten Zähler beim 3:4 einfuhren.

2. BL Nord 2022-2023

Pos.MannschaftTabelle 1. BundesligaSpieleSiegeNiederlagenPunkte
1199023
2VfB Mü397218
3Wipper2297218
4495412
5993611
6cfb Köln895411
7EBT Berlin794511
8Hohenlimurg695411
9Solingen594511
10Peine109279
11119548
12Harkenbleck129091
1300000
1400000