Mülheim 2 startet Rückspiele gegen Refrath und Hamburg

martin-kretzschmar-und-pasquale-czeckay-foto-marc-pastoors

Martin Kretzschmar und Pasquale Czeckay. Foto: Marc Pastoor
Es ist wieder soweit – nach fünf spielfreien Wochenenden beginnt endlich die Rückrunde in der 2. Bundesliga Nord. Dass dafür die besinnliche Vorweihnachtszeit noch einmal unterbrochen werden darf, ist selbstverständlich. Denn die Mülheimer Zweite empfängt am Samstag, den 21.12, um 14 Uhr den TV Refrath 2 und Sonntag, den 22.12.2019, um 11 Uhr den Hamburg Horner TV.
Gegen beide Teams konnte am Ende der Hinrunde auswärts mit umkämpften 4-3 Siegen zwei Punkte eingefahren werden, wodurch ein ordentliches Polster zu den Abstiegsplätzen aufgebaut werden konnte. Nichtsdestotrotz gilt es am kommenden Wochenende mit voller Konzentration in jedes einzelne Spiel zu gehen. „Wir erwarten an beiden Tagen ausgeglichene Spiele auf hohem Niveau. Hoffentlich können wir die Ergebnisse aus den Hinspielen vor heimische Kulisse wiederholen“, so Teamkapitän Jonathan Rathke.
Beide Begegnungen finden im Badminton-Leistungszentrum Südstraße statt. Am Sonntag spielt im Anschluss (15 Uhr) noch die erste Mannschaft gegen den 1. BC Wipperfeld. Martin Kretzschmar
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail