Wipperfeld und Solingen mit optimaler Ausbeute im Norden

foto-bv-wipperfeld
Foto: BV Wipperfeld

Am 3. Spieltag der 2. Bundesliga Nord sahnten Wipperfeld und Solingen kräftig ab. In Refrath gelang Tabellenführer Wipperfeld ein 6:1 und damit drei Punkte aufs Konto. Mit dem gleichen Ergebnis glänzte Solingen bei Harkenbleck, die auch die rote Laterne des Tabellenletzten tragen. In eigener Halle blieb der BV Mülheim mit 5:2 gegen Hohenlimburg erfolgreich. Mit dem gleichen Ergebnis siegte EBT Berlin gegen cfb Köln. Einen weiteren Sieg verbuchte Trittau, gegen GW Mülheim beim 4:3 dem Gast jedoch einen Punkt gönnten. Einen Sieg verbuchte Beuel II in Peine. Mit 4:3 ließen sie dem Gastgeber noch einen Punkt.

2. BL Nord 2022-2023

Pos.MannschaftTabelle 1. BundesligaSpieleSiegeNiederlagenPunkte
1199023
2VfB Mü397218
3Wipper2297218
4495412
5993611
6cfb Köln895411
7EBT Berlin794511
8Hohenlimurg695411
9Solingen594511
10Peine109279
11119548
12Harkenbleck129091
1300000
1400000