Beuel 2 spielt zum ersten Mal in eigener Halle

beuel2-spielt-das-erste-mal-eigener-halle-
Beuel 2 spielt das erste Mal in eigener Halle. Foto: Dennis Wilhems

Endlich ist es so weit: Die 2. Mannschaft des 1. BC Beuel tritt zum ersten Heimspieltag der Saison an. Zu Gast wird am kommenden Samstag der
Neuaufsteiger BV RW Wesel sein.

Der Gegner steht nach den ersten zwei Spieltagen durch zwei Heimsiege auf Platz 2 der Tabelle. Die Schwarz-Gelben empfangen eine gut durchmischte Mannschaft, angeführt bei den Herren durch den Belgier Marjin Put sowie bei den Damen durch
die zweifache Olympiateilnehmerin Ella Diehl.

Die Youngster des Beueler Teams – im Altersdurchschnitt übrigens das jüngste Team der Liga – werden wie auch in der vergangenen Saison natürlich alles geben, um möglichst viele Punkte zu sammeln und die Klasse zu halten. Damit das klappt, freuen sich die Spielerinnen und Spieler auch dieses Jahr wieder darauf, auf die lautstarke Unterstützung und gute Stimmung der Beueler Fans im Hexenkessel bauen zu können.

Also kommt vorbei, wenn es am Samstag, 29. September, um 18 Uhr in der Erwin-Kranz-Halle wieder rundgeht! Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Alicia Molitor

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail