Jena gibt Tabellenführung ab

Freystadt bezwingt Jena
Freystadt bezwingt Jena

In der 2. Bundesliga Süd kam es am sechsten Spieltag zur Wachablösung an der Spitze. In eigener Halle unterlag Jena gegen Freystadt deutlich mit 1:6 und bescherte den Gästen gleich drei Punkte und die Tabellenführung-Auf Platz drei folgt Marktheidenfeld, die in eigener Halle gegen Geretsried mit 5:2 gewannen. Die Reserve von Dortelweil machte gegen die Gäste aus Eggenstein kurzen Prozess und verpasste ihnen eine 2:5-Niederlage. Knappes Ergebnis hingegen in Remagen, die Gasteber (Rang 5) gewannen knapp mit 4;3 und bescherten den Gegnern aus Offenburg noch einen Punkt (Rang 8). Bischmisheim2 konnte sich mit einem knappen 4:3-Sieg gegen Schorndorf etwas vom Tabellenende absetzen und liegt nun auf Platz 6. Schlusslicht Fischbach verharrt trotz eines 5:2-Sieg in Maintal auf dem letzten Platz.

Werbung
Spar-Wochenende beo Nivea https://www.awin1.com/cread.php?awinmid=13840&awinaffid=446263&campaign=&ued=https%3A%2F%2Fwww.nivea.de%2Fprodukte

2. Bundesliga Süd 2023-2024

Pos.MannschaftTabelle 1. BundesligaPunkteSpieleSätze
11419757
22399262
33368668
4Maintal5358569
5SV Funball Dortelweil4358470
6Jena6307480
7Geretsried7297975
88267084
99246886
10Fischbach10226589
11SG Schorndorf11196193
12Leopoldshafen12186391