Beuel geht in Mülheim auf Punktejagd

die-1-mannschaft-von-beuel-foto-bc-beuel
Die 1. Mannschaft von Beuel. Foto: BC Beuel
Nach Mülheim an der Ruhr reist die 1. Mannschaft des BC Beuel am kommenden Wochenende. Dort trifft sie am Sonntag, den 20.10.2019 um 15.00 Uhr in der Badminton-Bundesliga auf den 1. BV Mülheim.
Eine beachtliche Serie haben die Beueler Badminton-Spieler in der 1. Bundesliga bislang hingelegt. Fünf Siege in fünf Spielen und Tabellenplatz zwei hinter dem Deutschen Meister aus Bischmisheim. Ob diese positive Bilanz auch am kommenden Spieltag fortgeführt werden kann, ist aber offen. In Beuel geht man nämlich davon aus, dass der 1. BV Mülheim am Saisonende ein direkter Konkurrent im Kampf um einen der begehrten Play-Off-Plätze sein werden. Entsprechend wird die Mannschaft von der Ruhr alles daransetzen, gegen die Beueler zu punkten.
Das weiß auch Roland Maywald, der erste Vorsitzende des Vereins: „Die Partie gegen Mülheim wird für uns eine ganz spannende Angelegenheit. Wir haben nach wie vor mit Ronja Stern und Daniel Hess zwei Langzeitkranke zu kompensieren. Viel wird deshalb auch davon abhängen, wie die Personalsituation der Mülheimer ist und mit welcher Aufstellung sie gegen uns antreten.“ Dennoch gibt sich Maywald optimistisch: „Ich traue unserem Team aber durchaus zu, in Mülheim zu punkten. Wir haben aktuell eine sehr gute Stimmung in der Mannschaft und die Spieler, die uns zur Verfügung stehen, sind derzeit alle gut in Form. Das sind wesentliche Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein.“
Die Beueler Spieler freuen sich, wenn möglichst viele Fans mit nach Mülheim reisen, um ihr Team beim Auswärtsspiel zu unterstützen. Wem das nicht möglich ist, der kann das Spiel auf der Homepage des Deutschen Badminton-Verbandes (www.badminton.de) per Liveticker verfolgen und mitfiebern. Joachim Resch
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail