Beuel2 geht auf Punktejagd in Hohenlimburg

logo-beuel
Logo Beuel
Am Sonntag, 15. September, steht der dritte Spieltag der 2. Bundesliga Nord an. Für die 2. Mannschaft des 1. BC Beuel geht es dann zum BC Hohenlimburg.
Eine Woche ist seit dem letzten Einsatz vergangen, die Kraftreserven wurden aufgefrischt und das Team ist bereit, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Jetzt wollen die Beueler die ersten Punkte der noch jungen Saison einfahren.
Als Meister der vergangenen Saison und mit bereits drei Punkten aus den ersten zwei Spieltagen geht die Heimmannschaft des BC Hohenlimburg als klarer Favorit ins Spiel. Die vergangenen Aufeinandertreffen zeigen aber, dass auch gegen diesen Gegner wichtige Punkte für den Fortlauf der Saison zu holen sind.
Von einer offenen und spannenden Begegnung ist vor allem deshalb auszugehen, weil sich die Zusammensetzung beider Mannschaften mit der neuen Saison geändert hat. So schlägt neuerdings Joshua Magee für den BC Hohenlimburg auf – ein alter Bekannter aus der 1. Bundesliga, der zuvor für den TV Refrath aktiv war.
Auch das Beueler Team ist für die Begegnung gut aufgestellt: Mit Verstärkung aus der 1. Bundesligamannschaft und der wie immer hochmotivierten Stammbesetzung der Zweiten ist das Team bestrebt, die Position in der Tabelle zu ändern. Die Beueler freuen sich auf ein nervenaufreibendes Aufeinandertreffen zweier alter Bekannter. Lennart Konder
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail