Hohenlimburg will Anschluss an die Spitze halten

der-bc-hohenlimburg-will-heute-anschluss-an-die-spitze-in-der-2-bundesliga-nord-halten
Der BC Hohenlimburg will heute Anschluss an die Spitze in der 2. Bundesliga Nord halten

Der Badminton Club Hohenlimburg möchte die gute Form des Doppelsieges gegen Hamburg und Solingen am vergangenen Wochenende an diesen Sonntag in Niedersachsen bestätigen. Die viertplatzierten Hohenlimburger sind um 14:00 Uhr beim Tabellenletzten VfB/SC Peine zu Gast.

“Das Ziel sind mindestens zwei Punkte. Wir wollen Platz vier sichern und den Anschluss an die Top-3 halten”, sagte BCH-Akteur Fabian Stoppel im Vorfeld der Begegnung.

Der BCH muss diese Woche auf den Slowenen Miha Ivanic verzichten, der aufgrund eines Turniers verhindert ist. Die Irin Rachael
Darragh ist an Board, darüber hinaus sind alle fit – auch Malte Laibacher, der sich zuletzt mit einer Erkältung herumplagte.

N/A
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail