Zwei Heimspiele für Refrath 2

jan-colin-voelker-und-denis-nyenhuis-von-refrath2
Jan Colin Völker und Denis Nyenhuis von Refrath 2

Einen Doppelspieltag zu Hause hat man inzwischen in der 2. Bundesliga nur noch einmal pro Saison. Dieser findet für TV Refrath 2 am kommenden Wochenende statt. Dabei könnten die Gegner unterschiedlicher nicht sein.

Am Samstag kommt mit der SG EBT Berlin ein Team aus der unteren Tabellenhälfte, welches sich in konstanter Besetzung mit großer Moral gegen den immer noch drohenden Abstieg wehrt. Das Spiel beginnt um 18 Uhr in der Halle Steinbreche.

Bereits um 11 Uhr, quasi als „Vorprogramm der 1.Liga“. spielt Refrath 2 am Sonntag gegen den TSV Trittau 2. Da die Bundesligareserve der Nordlichter in der Hinrunde oft mit Erstligaspielern antreten konnte, ist es nicht sehr verwunderlich, dass sie auf Rang 2 der Tabelle stehen. Dennoch erwartet man am Sonntag eher ein „reguläres“ Zweitligateam in der Steinbreche.

Mit von der Partie beim TVR sind Joshua Magee, Jan Colin Völker, Denis Nyenhuis, Kai Waldenberger und Christoph Offermann, wobei sich jeweils ein Herr für die 1.Bundesliga bereithalten muss. Der Damenkader besteht aus Anika Dörr, Paula Kick und Runa Plützer. Das zuletzt personell sehr gebeutelte Team möchte in beiden Partien punkten.

Mehr Informationen zum TV Refrath gibt es hier:

http://www.tvr-badminton.de/aktuelles/bundesliga.html

N/A
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail